Blätterteig-Räder

Ihr wollt was wandelbares, was wirklich schnell geht???
Dann habe ich was für euch!

Zutaten:
Blätterteig (gekauft)
und alles, was das Herz begehrt: Zucker, Zimt, Nutella, Nüsse, weiße Schoko, div. Marmeladen…etc.

Ich habe mich für die Zucker + Zimt Variante entschieden.
2013-12-022

1. Blätterteig mit geschmolzener Butter einstreichen
2 + 3 + 4: Mit reichlich Zucker und etwas Zimt bestreuen
2013-12-023

5. einrollen
6. ca 1 cm breite Stücke schneiden
7. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit etwas Butter bestreichen, hier kann man noch etwas Zucker drüber streuen.
8. Ober- und Unterhitze 180°C so lange backen, bis sie goldig werden.
9. genießen aber nicht den Mund verbrennen!

_MG_1555.CR2

Zu Silvester probiere ich die Nutella-Nuss-Variante. Welche Möglichkeiten habt ihr ausprobiert?


Share Button

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.