Dornröschen mal anders

Rosalie hat Geburtstag! Und Rosalie hat die verrücktesten Ideen ever! Heuer soll es eine Dornröschen Torte werden und zwar eine, auf der das Dornröschen sich an der Spindel sticht und Malefiz dabei ist…jo. Erstens, als Nicht-Mama da keine Kinder, musste ich mal Malefiz nachgoogeln. Gut, jetzt wusste ich zumindest das Aber wie immer ist Rosalies Phantasie viel tiefgehender: so soll die Torte rundherum grüne und blaue Punkte und rosa Schleifen haben … hä? Jaaa! Die Farben wurden nicht willkürlich gewählt, sondern sie verkörpern die 3 guten Feen im Film, die jeweils ein grünes, blaues und rosanes Kleid tragen…dieses Kind! Ich liebe ihre Ideen!

Mit Hilfe der Mama, die fleißig wieder Filmszenen abfotografierte, entstand die süße Schokotorte:

2015-09-02 2015-09-003

Und als wäre das alles nicht genug, glauben die Kinder (also Rosalie und ihre Schwester Emily), dass ich eine Tortenfee mit Flügel und so bin (so süß!). Und Emily durfte mit dem Papa die Torte abholen und er flüsterte ihr noch ins Ohr, dass ich mich als Mensch tarnen muss weil ich in der Stadt wohne und in Wirklichkeit backe ich in einem Schloss weil ich ja die Tortenfee bin und Emily stimmte dem nickend zu… ich schmelze dahin!!!

Ich bin jetzt schon gespannt, was nächstes Jahr kommt! In diesem Sinne: Alles Gute meine süße Verrückte!

 


Mehr Torten...

Share Button

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.