Pippi Langstrumpf Tutorial

Ich wollte unbedingt ein Tutorial zu Pippi machen… und leider habe ich in tiefster Konzentration den Beginn vergessen zu fotografieren. Deshalb hier kleine Beschreibung:

Beine:

Zuerst habe ich ein violettes und ein gelbes Bein geformt: einfach mit dem Finger rollen, bis eine „Wurst“ entsteht, dann ca in der Mitte einknicken. Das gelbe Beim bekam noch rote Streifen geklebt. 2 schwarze Kugel formen und mit dem Balltool eindrücken und auf die Beine mit dem Zuckerkleber kleben.

Körper: 

Ich habe einen roten Kegel geformt durch welchen ich einen Stecken durchsteckte (entweder Cakepop-Stift oder Zahnstocher, egal, Hauptsache es ist lang genug, dass auch später der Kopf rauf kommen kann). Anschließend den unteren Rand des Kegels mit den Fingern zusammen drücken damit er flach wird, so entsteht das Kleid. Darüber habe ich einen dünn ausgerollten blauen Fondant geklebt und die Tasche in braun geformt. Bild 4 zeigt, dass ich mit dem Balltool reingedrückt habe, an diese Stelle kommen dann die Arme.

image003

Nun wieder 2 rote Stränge rollen und an einem Ende mit einem kleineren Balltool reindrücken, dort kommen dann die Hände rein – siehe Bilder.

image004

Und nun der schwierigste Part – der Kopf: Das ist eigentlich das entscheidendste an der ganzen Modellierung: egal wie toll oder schlecht der Körper wird, wenn das Gesicht nicht hübsch oder süß ist, scheitert das gesamte Projekt…so denke ich zumindest: aus einer Kugel (Blütenpaste mit der Lebensmittelfarbe „peach“ eingefärbt) forme ich den Kopf. Mit dem Daumen, siehe erstes Bild, drücke und rolle ich leicht in der Mitte der Kugel. Dann seitlich etwas reindrücken und schon hat man eine Kopfform mit der man gut arbeiten kann. Diesmal wollte ich geschlossene, verträumte Augen haben, deshalb habe ich mit einem Strohhalm die Augen reingedrückt. Mit einer kleineren Kugel wurde die Nase geformt und mit Modellier Pinsel der Mund. Anschließend noch die Haare drauf: hier habe ich in die Zöpfe zusätzlich Zahnstocher rein getan, damit sie ja nicht zusammenfallen sondern schön in der Höhe stehen. Dann habe ich das Gesicht mit Puderfarben und ganz feinen Pinseln bemalt – Sommersprossen nicht vergessen!

image005

Viel Spaß beim Ausprobieren!

image007

image003

Falls ihr Fragen habt zu den einzelnen Schritten – her damit


Verwendete Hilfsmittel / Produkte:

Cakepop Stiele
Da Vinci Rotmarder-Pinsel-Set, 5 Stück
Modellier Pinsel Set
Modellierwerkzeug
Pastenfarbe - Peach
Pinsel
Puderfarben Set
SK Blütenpaste 200 g White

Share Button

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.